Chemnitzer Linuxtage 2013

am 16. und 17. März finden wieder die Chemnitzer Linuxtage statt. Das ist eine sehr interessante Veranstaltung mit einer Fülle von Information rund um Linux und freie Software. Neben einem dicht gepackten Vortragsprogramm stellen sich auch zahlreiche Projekte vor. Vor allem auch für Anwender von freier Software ohne Entwicklerambitionen ist das ein lohnender Event.

Ich werde am Sonntag, 17. März um 13:00 Uhr zusammen mit Stefan Schäfer vom Invis Server einen hoffentlich unterhaltsamen und informativen Vortrag mit dem Thema Open Source für Klein(st)unternehmen – die vergessene Zielgruppe halten. Wir werden die Probleme der angesprochenen Zielgruppe aus unserer Sicht beleuchten und vielleicht einige Lösungsansätze zeigen können. Natürlich wird der Invis Server genau wie Kraft Erwähnung finden.

Chemnitz ist wirklich (auch) eine Reise wert und ich würde mich freuen, dort den einen oder anderen Kraft-Freund persönlich kennenzulernen.

Advertisements
Schlagwörter: , , ,

2 Kommentare to “Chemnitzer Linuxtage 2013”

  1. Hallo, ich benutze Kraft seid ca. einem Jahr und finde es gar nicht schlecht.
    Wäre vielleicht ganz schön wenn es führ Kraft noch eine Aufmass-Funktion geben würde.

    Ach und bei größeren Angeboten, werden manchmal die Positionen wild durcheinander geschmissen.

    Aber im Grunde eine schöne kleine Hilfe im Tagesgeschäft.

    Danke für eure Mühen.

  2. Hallo Markus, danke für Dein Feedback! Das mit dem Durcheinanderschmeissen ist mir nicht bekannt, vielleicht magst Du dazu einen Bugreport verfassen, dann kann ich das mal untersuchen. Das soll ja so nicht sein. Danke, Klaas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: